Herzlich Willkommen zur 13. Messe für Tourismus & Freizeit

Vom 04. bis zum 05. März 2017 findet in den Messehallen Kalkar die Touristikmesse Niederrhein statt, parallel zur Gesundheitsmesse Niederrhein.

Am 04. und 05. März 2017 ist es wieder soweit: die beliebte Messe für Tourismus & Freizeit lädt zum 13. Mal alle Interessierten in die Messe Kalkar ein, Ideen und Anregungen für den nächsten Urlaub zu sammeln! 

 

Alles rund um die schönste Zeit des Jahres

Auf knapp 10.000 m² Ausstellungsfläche präsentieren sich rund 230 Anbieter aus den Bereichen Tourismus- und Fremdenverkehr, Reisebüros und Reiseveranstalter, Hotellerie und Unterkünfte, Caravaning und Camping, Wassersport und Bootsurlaub, Wandern und Fahrradfahren. Hier ist für jeden Urlaubsgeschmack das Richtige dabei!

 

Wieder dabei: Stefan Pinnow mit seinem roten Rucksack – bekannt aus der TV-Serie „Wunderschön“! Er wird sich am Samstag, den 04. März 2017 ab 14.00 Uhr mit den „Rucksack-Gewinnern“ auf Wanderungen durch die Hallen machen.

 

Als weiterer prominenter Gast wird Joey Kelly die Touristikmesse Niederrhein bereichern. Er referiert in seinem Vortrag NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel eindrucksvoll seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Im Anschluss an seine unterhaltsame Rede steht er für Autogramme zur Verfügung.

 

Deutschland als Reiseland neu entdecken

Warum in die Ferne schweifen…? Urlaub in Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit und auch der Abstecher zu den niederländischen Nachbarn steht, aufgrund der kurzen Reisewege, besonders bei Familien hoch im Kurs. Beide Länder bieten abwechslungsreiche Landschaften, ob Berge oder Meer, das alles liegt direkt vor der Haustür. Tourist-Informationen und Verkehrsvereine aus ganz Deutschland und den Niederlanden stehen im Fokus der Messe und präsentieren ihre schönsten Destinationen.

 

Freizeittipps für erholsame Stunden

Kultureinrichtungen und Freizeitbetriebe geben Anregungen für den nächsten Wochenendtrip oder Familienausflug. Denn auch der Besuch eines Museums, eine unterhaltsame Bootstour oder ein abenteuerlicher Streifzug durch die Natur bieten Abwechslung und Erholung vom Alltag.

 

Familien willkommen

Ein tolles Animationsprogramm, diverse Mitmach-Aktionen für die kleinen Besucher an den einzelnen Messeständen und kostenfreier Eintritt für alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren sind für viele Familien ein Grund, einen Tag auf der Messe zu verbringen.

 

Entdecken macht hungrig

Für das leibliche Wohl sorgen mehrere gastronomische Einrichtungen mit einem breit aufgestellten Speisen- und Getränkeangebot. Gemütliche Sitzbereiche laden zum Ausruhen und Verweilen ein.