Herzlich Willkommen zur 15. Messe für Tourismus & Freizeit

 

Am 02. und 03. Februar 2019 sind alle Reisebegeisterten und Gesundheitsbewussten in die Messe Kalkar eingeladen, um sich auf der 15. Touristikmesse Niederrhein wieder umfangreich zu den Themen Urlaub und Wellness zu informieren und Ideen zu sammeln!

 

Wandern, Radfahren und Outdoor-Aktivitäten

 Für die Besucher gibt es an den Ständen der rund 200 Anbieter fachmännische Beratung rund um Wandern, Radfahren und weitere Outdoor-Aktivitäten. Hotels, Pensionen und Ferienhöfe präsentieren ihre Unterkünfte. Von rustikal bis luxuriös ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Zahlreiche Freizeitbetriebe haben tolle Ideen für den nächsten Wochenendtrip oder Familienausflug.

 

Die Zahlen der Aktivurlauber sind weiterhin steigend. Verstärkt wirbt die Tourismus- und Hotelbranche mit Angeboten zum Thema Wandern und Radwandern. Diesen Trend greift die Messe auf und richtet den Fokus auf Aktivität und fit bleiben in jedem Alter. Entdecken Sie die schönsten Wanderwege Deutschlands und die beliebtesten grenzüberschreitenden Radfahrrouten. Für Jung und Alt bietet ein abenteuerlicher Streifzug durch die Natur Abwechslung und Erholung vom Alltag.  

 

Deutschland und die Niederlande als Reiseland entdecken

Warum in die Ferne schweifen…? Urlaub in Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit und auch der Abstecher zu den niederländischen Nachbarn steht aufgrund der kurzen Reisewege besonders bei Familien hoch im Kurs. Beide Länder bieten abwechslungsreiche Landschaften, ob Berge oder Meer, das alles liegt direkt vor der Haustür. Tourist-Informationen und Verkehrsvereine aus ganz Deutschland und den Niederlanden präsentieren ihre schönsten Destinationen. Im persönlichen Gespräch erhalten Sie Anregungen und Insidertipps. Vielfältiges Infomaterial und Broschüren zum Mitnehmen erleichtern zuhause die weitere Urlaubs- und Freizeitplanung. 


Familien willkommen
Eine große Auswahl an Mitmach- Aktionen für große und kleine Besucher an den Messeständen und kostenfreier Eintritt für alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren sind für viele Familien ein Grund, einen Tag auf der Messe zu verbringen.

 

Entdecken macht hungrig

Für das leibliche Wohl sorgen mehrere gastronomische Einrichtungen mit einem breit aufgestellten

Speisen- und Getränkeangebot. Gemütliche Sitzbereiche laden zum Ausruhen und Verweilen ein.